Unsere “PiA” feiert ersten Erfolg

Seit August diesen Jahres betreut die Kita Mittendrin eine Auszubildende zur staatlich anerkanneten Erzieherin, die eine Praxisintegrierte Ausbildug (PiA) absolviert. Dies ist für alle Betroffene eine ganz neue Herausforderung, da wir mit dieser Art der Ausbildung in diesem Jahr Premiere feiern. Zum Glück ist unserer Azubine der Kindergarten nicht fremd, da sie bereits ihren Bundesfreiweilligendienst in unserer Einrichtung absolvierte. Nun stand ihr erstes großes "Hausaufgabenprojekt" an: Die Vorstellung der Einrichtung. Und wir dürfen voller Stolz verkünden, dass dieses Projekt mit der Note eins bewertet wurde. Zeigt dies doch, dass sich unsere Azubine nicht nur mit der Einrichtung identifiziert, sondern auch, dass ihr die Arbeit mit den Kindern Freude bereitet und die Ausbildung zur Erzieherin die richtige Entscheidung war. Wir freuen uns, eine so motivierte und engagierte Azubine Teil unseres Teams nennen zu dürfen!

Kommentare sind deaktiviert